Wolle

Bei falscher Behandlung kann Wolle schnell verfilzen oder einlaufen, daher sollte sie am besten per Hand gewaschen werden. Wenn doch die Maschine genutzt werden soll, dann nur bei maximal 30°C, einem speziellen Woll- oder Handwasch-Programm, und wenn möglich, zusätzlich noch ein Wollwaschmittel dazu verwenden. 

Aber Vorsicht! Auch bei Handwäsche muss darauf geachtet werden auf enzymhaltige Vollwaschmittel und starke Reibung zu verzichten. Nach der Wäsche am Besten nicht hängend, sondern nur liegend trocknen.

Konnten wir Deine Frage beantworten?

Falls nicht, stelle uns hier Deine Frage.